Skip to main content

Technologies
saving lives

Bei MEDIRA beschäftigen wir uns mit dem Herzen

LEBEN RETTEN UND LEBENSQUALITÄT VERBESSERN

Unser Ziel ist es, Technologien und Produkte anzubieten, die Anwender in die Lage versetzen, Patienten mit strukturellen Herzerkrankungen einfach, sicher und schnell behandeln zu können.

So tragen wir dazu bei, Leben zu retten und die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Dafür geben wir unser Bestes!

MINIMALINVASIVE LÖSUNGEN FÜR STRUKTURELLE HERZERKRANKUNGEN

WER WIR SIND UND WOFÜR WIR STEHEN

Entwicklung

Partnerschaft

Wissen

Agilität

Hinter MEDIRA steht ein Team aus starken Investoren, einem erfahrenen Management und engagierten Mitarbeitern, das bereits in der Vergangenheit Medizintechnik-Unternehmen erfolgreich aufgebaut und geführt hat.

„Durch Innovationen Lebensqualität zu verbessern und Leben zu retten, das treibt uns an“, so Mitgründer und Geschäftsführer Thomas Bogenschütz.

Die MEDIRA GmbH mit Sitz in Balingen ist ein Medizintechnik-Unternehmen, das Implantate für die minimalinvasive, kathetergestütze Behandlung von Herzklappenerkrankungen entwickelt, produziert und vermarktet.

In enger Kooperation mit Herzchirurgen und Kardiologen arbeiten wir an neuen Behandlungsansätzen und entwickeln sie mit Hilfe unseres Wissens und unserer Erfahrung bis zum marktreifen Produkt weiter.

 

 

Unser Firmensitz in Balingen umfasst auf 1.300 m2 moderne Räumlichkeiten, inklusive eines Reinraumes der ISO Klassen 5-8 für die Entwicklung und Produktion unserer Produkte. Damit haben wir die Voraussetzung geschaffen, um neue Produkt- und Entwicklungsideen in enger Kooperation mit Anwendern, abgestimmt auf die Bedürfnisse des Marktes und entsprechend unserer Kerntechnologien und Unternehmensstrategie voranzutreiben.

Mit  bietet MEDIRA bereits heute maßgeschneiderte Implantate nach Vorgabe des behandelnden Arztes an. Um ein solches individuelles Implantat zu realisieren, wird die Anatomie des erkrankten Patienten mittels Computertomographie analysiert und das Implantat passgenau in Handarbeit hergestellt.

Im Moment sind wir Pioniere…

UNSER UNTERNEHMENSLEITBILD

jedoch ein bewährtes Team mit langjähriger Erfahrung in der Medizintechnik - Investoren, Manager, Ingenieure und Mitarbeiter.

Wir wissen genau was wir tun und worauf es ankommt

  • Wir sind verlässlicher und fairer Partner für unsere Kunden, Mitarbeiter und Investoren.
  • Wir sind verbindlich in unseren Aussagen und dem, was wir tun.
  • Wir sehen agiles und dynamisches Handeln als Basis für unseren Erfolg.
  • Mit unserem Wissen und einem tiefen Verständnis für die Probleme unserer Kunden entwickeln wir intelligente und effiziente Hightech-Produkte.

Qualifizierte Mitarbeiter mit Herz bei der Sache

MANAGEMENT

Thomas J. Bogenschütz

Geschäftsführer

Thomas J. Bogenschütz ist Geschäftsführer und Mitgründer von MEDIRA. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Medizintechnikbranche. Vor MEDIRA hatte Herr Bogenschütz die Position des Senior Vice President Sales and Marketing EMEA und General Manager JOTEC bei CryoLife Inc. inne. Zuvor war er mehr als ein Jahrzehnt als Geschäftsführer für die JOTEC GmbH tätig. Davor war Herr Bogenschütz in verschiedenen Positionen im Vertrieb und Marketing in der Medizintechnik tätig. Herr Bogenschütz hat ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen von der Fachhochschule in Esslingen.

Katharina Doster

Finanzen, Personal und IT

Katharina Doster leitet die Bereiche Finanzen, Personal und IT. Sie hat 8 Jahre Erfahrung in der Medizinprodukteindustrie und 11 Jahre Erfahrung im Bereich Betriebswirtschaft. Zuvor war Katharina Doster in verschiedenen Positionen, zuletzt als Manager für Strategie & Organisation bei der JOTEC GmbH tätig und hat einen Bachelor of Arts -BA, Betriebswirtschaft Fachhochschule Südwestfalen.

Dr. Giuseppe Pisani

Entwicklung

Dr. Giuseppe Pisani ist Leiter der Entwicklung bei MEDIRA. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Strukturelle Tissue Engineering. Bevor er zu MEDIRA kam, war Dr. Pisani bei LivaNova PLC, Strait Access Technologies im Bereich Strukturelle Herzkrankheiten als Entwicklungsingenieur und Berater tätig sowie Entwicklungsleiter bei Biotronik.  Dr. Pisani hat einen Master-Abschluss in Biomechanical Engineering und einen Doktortitel in Biomechanik und Bioengineering vom Polytecnico dieTurino, wo er auch als Dozent für den Master-Kurs für experimentelle Biodynamik und Biomechanik tätig war.

Dr. Kerstin Ragnitz

Clinical Affairs

Dr. Kerstin Ragnitz leitet bei MEDIRA den Bereich Clinical Affairs. Sie verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Medizinprodukteindustrie. Frau Dr. Ragnitz war in verschiedenen Positionen in den Bereichen Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb und Marketing bei der JOTEC GmbH mit medizinischen Implantaten und war Senior Director Marketing EMEA bei CryoLife. Frau Ragnitz hat ein Diplom in Technischer Biologie und einen Doktortitel in Naturwissenschaften von der Universität Stuttgart.

Steffen Rauschenberger

Quality & Regulatory Affairs

Steffen Rauschenberger ist als Leiter für Qualitätsmanagement und Zulassung bei MEDIRA tätig und verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich implantierbarer nicht-aktiver Medizinprodukte. Zuvor war Herr Rauschenberger Projektleiter in der Entwicklung bei der JOTEC GmbH, bevor er dort die Leitung des Bereichs Qualitäts- und Zulassung übernahm. Unmittelbar vor seinem Wechsel zu MEDIRA war er als Projektberater für Qualität und Zulassungsmanagement tätig. Herr Rauschenberger hat ein Diplom der allgemeinen und analytischen Chemie der Fachhochschule Reutlingen.

Jan Ulmer

Marketing und Vertrieb, MADE to MEASURE

Jan Ulmer ist Leiter Vertrieb und Marketing. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung im Bereich der medizinischen Implantate. Bevor er zu MEDIRA kamhatte Herr Ulmer verschiedene Positionen in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb und Marketing bei der JOTEC GmbH inne und war zuletzt Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Raum bei Cryolife. Herr Ulmer hat einen Bachelor of Science in Medizintechnik und einen Master of Business Administration in Medizinprodukte und Gesundheitswirtschaft der Hochschule Furtwangen.

Zentral in Europa für Europa

STANDORT UND VERTRIEBSNETZWERK

Der Firmensitz von MEDIRA befindet sich in Balingen, einer Kreisstadt in Süddeutschland gelegen zwischen Stuttgart und Zürich.

Unternehmen wie Daimler, Bosch, Porsche oder auch Aesculap haben hier ihre Unternehmenssitze, weshalb diese Region als Technologie- und Innovationsstandort bekannt ist. Von hier aus agieren wir europaweit in für uns relevanten Märkten direkt oder über Vertriebspartner.

Unser Firmengebäude

Unsere Räumlichkeiten bieten auf 1.300m2 großzügige Büro- und Konferenzräume sowie eine moderne und bestens ausgestattete Umgebung für die Entwicklung und Produktion medizinischer Produkte. So wurde neben Entwicklungs- und Testlabors auch ein Reinraum nach neuestem Stand der Klassen 5-8 entsprechend in das Gebäude integriert.

Alles unter einem Dach – so können wir durch kurze Wege dynamisch und flexibel handeln und Synergien sinnvoll nutzen.